EE - Nr. II - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de






















Ein letzter Sommer

Das Einzige, woran du merken kannst, dass etwas wirklich dir gehört, ist, wenn du dich frei genug fühlst, es zu zerstören. Wenn du dir um Dinge Sorgen machen musst, auf sie aufpassen musst, darauf achten musst, dass es ihnen gut geht, dann gehören sie nicht wirklich dir. Wenn du Dinge zerstörst, machst du sie zu deinem Eigentum.

. . .

Ich bin heute von Zuhause fortgegangen, in der Überzeugung, dass es so etwas wie das Schicksal nicht gibt. Soweit ich es zu sagen vermag, gibt es nur das Leben, und ich freue mich darauf, es zu erleben.

 

Steve Tesich - Ein letzter Sommer
15.11.11 19:20
 
Letzte Einträge: Unerhörtes


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog